Pressurized Systems Integrity Management (PSIM) (Integritätsmanagement für Drucksysteme)


Pressurized Systems Integrity Management (PSIM) (Integritätsmanagement für Drucksysteme) – Beginnen Sie vom ersten Tag an mit der Maximierung der Betriebseffizienz von mechanischen Gelenkverbindungen

Sie erwarten im Laufe des betrieblichen Lebenszyklus Ihrer Anlage, dass Sie Lecks haben werden, dass Sie allgemeine Wartungsarbeiten durchführen und gelegentlich die Geräte ersetzen müssen. Das ist alles ein Teil des Geschäfts. Aber was Sie nicht erwarten – oder tolerieren – sollten sind Leckagen, die schon bei der ersten Inbetriebnahme auftreten. Unglücklicherweise ist es jedoch gerade das, was viele Werksleiter überall auf der Welt tun.

Laut einer kürzlich in der Nordsee durchgeführten UKOOA/HSE (Health and Safety Executive) Untersuchung sind mehr als 25 Prozent aller Schraubverbindungen bei ihrer ersten Inbetriebnahme undicht. Furmanite hält Leckagen an Gelenkverbindungen in jeder operativen Phase für unakzeptabel und genau das sollten Sie auch.

Das umfangreiche Pressurized Systems Integrity Management (PSIM) Programm von Furmanite ermöglicht es Ihrer Anlage, einen unmittelbaren und anhaltenden Nutzen während der gesamten Lebensdauer Ihrer mechanischen Gelenkverbindungen in der Anlage zu ziehen. Furmanite kann sicherstellen, dass es bei der ersten Inbetriebnahme zu keiner einzigen Leckage kommt, sowie auch eine permanente Wartung bieten, um zukünftige Lecks zu verhindern. Die Unternehmen, die mit Furmanite zusammenarbeiten und PSIM durchführen, sind in der Lage, durch eine Neuverteilung der Betriebsmittel (einschlieβlich Personal und Ausrüstung) diffuse Emissionen und die damit verbundenen Prüfkosten zu reduzieren und Stillstandszeiten zu verkürzen.

PSIM – das erste und letzte Wort bei der Vermeidung von Leckagen

Falsche Schraubenkräfte und unkontrollierte Methoden beim Anziehen sind zwei der Hauptursachen für undichte Gelenkverbindungen. Eine Schraube, die richtig festgezogen ist, wird Emissionen verhindern, eine Lockerung der Verbindungen aufgrund von Schwingungen vermeiden und Schäden an den Gelenkverbindungen oder Brüche unterbinden.

Das PSIM Programm von Furmanite ist für jede Phase und jede nur erdenkliche Situation geeignet – angefangen bei der technischen Analyse, über eine Lösung der Schrauben und Inspektion der Bearbeitung wie vorgeschrieben, bis hin zur Dichtungsinstallation, Aufbau und kontrollierten Verschraubung plus vollständiger Dokumentation zur Rückverfolgung.

Als Teil des Programms können unsere erfahrenen Techniker verschiedene Techniken anwenden, um Ihre speziellen Verschraubungsanforderungen zu erfüllen, wie z.B. das Nachspannen von Schrauben mithilfe modernster Hydrauliktechnik und/oder Anziehen des Drehmoments, Brechen der Verbindungselemente, Hot Bolting, Bolzenaustausch und das Messen der Bolzenbeanspruchbarkeit. Alle diese Techniken werden für ein präziseres und sicheres Verfahren beim Schraubvorgang sorgen, die Notwendigkeit einer erneuten Verschraubung beseitigen und sicherstellen. dass es zu keiner einzigen Leckage bei der ersten Inbetriebnahme kommt.

PSIM kann auch auf eine Vielzahl von Schraubverbindungen angewendet werden, einschlieβlich Rohrleitungsflansche, Wärmetauscher, Druckbehälter, Pumpen und Verdichter und Reaktoren. Furmanite kann PSIM auch bei der Beseitigung, Überholung und Neuinstallation von Flanschen während geplanter Stillstände von Anlagen anwenden.



Furmanite - Innovative since 1920

Leak Sealing process developed leak-sealing-developed_thumb 01/01/1920

Furmanite Leak-Sealing process is Developed The under pressure Leak Sealing process is developed by Eugene Clay Furman at the Newport …

More
First DIY Leak-Sealing Kit old-furmanite-leak-sealing-equipment 01/01/1924

First DIY Leak-Sealing Kit The first do-it-yourself Leak Sealing kits were developed and marketed by Clay Furman and while they …

More
Long Standing Relationships Sales-Brochure-1926_thumb 01/01/1926

Long Standing Relationships US customer reference list that includes individual war ships in the US Navy, US steel companies and …

More
1st Patent is filed in 1927 furmanite-patents1 01/01/1927

1st Patent is filed in 1927 The Furmanite patent for the leak sealing process filed in 1927 was the first …

More
Furmanite moves Overseas Liverpool-Exibition_thumb 06/01/1927

Furmanite moves Overseas First overseas agents appointed to market the leak Sealing kits including in the United Kingdom and Euro…

More
Costs of a steam leak Sales-Brochure-1926-pg-8_thumb 06/01/1928

Price List from 1926 Table detailing costs of allowing a steam leak based on $4 per ton for “Long coal”. …

More
Furmanite is thinking global furmanite-the-skys-the-limit_thumb 01/01/1929

Furmanite is thinking global A brief history of the United Kingdom Company written by A W Forsyth (OBE) in September 1973 …

More
Technology Development leak-sealing-diagram 11/22/1934

Technology Development Furmanite Expands Engineering on Leak Sealing Technology. Photographs taken from a 1934 sales brochure together with schematics of …

More
Growing Furmanite purchase-letter_thumb 05/01/1960

Growing Furmanite Letter from the Chairman of Furmanite Engineering based in Birkenhead, England to his lawyer requesting information on a …

More
New Direction New-Technology_thumb 01/01/1966

New Direction Alan Forsyth, acting as a consultant to Furmanite Engineering (1929) advised the Board to move from selling low …

More
Never compromise on the high quality Company-History-July-1979_thumb 07/01/1979

Never to compromise on the high quality A brief history of the United Kingdom Furmanite organisation written by Joyce Hainsworth, the …

More
Best in the business were called NASA---Discovery-Team_thumb 09/01/1988

Best in the business were called Furmanite successfully seals nitrous oxide leakage on the Space Shuttle “Discovery” pre launch September …

More
Start of Modern Furmanite company-overview 11/22/1991

Start of Modern Furmanite The common shares of Furmanite were acquired by Kaneb Inc on 24th January 1991. Furmanite remains …

More
Acquisition-GSG Division Acquisition-GSG-Division_thumb 01/13/2006

Acquisition of Flow-Serve GSG Division Furmanite as part of Xanser Corporation acquired the General Services Group (GSG) of Flow-Serve corporation …

More
Corporate Name Change Corporate-Name-Change_thumb 01/13/2007

Corporate Name Change Xanser Corporation (NYSE:XNR) changed the company’s name to Furmanite Corporation, and the company’s shares were traded on …

More
Acquisition of SLM Acquisition-of-SLM_thumb 04/13/2011

Furmanite Corporation Acquires Self Leveling Machining Technology Furmanite expanded  its global on-site machining capabilities through the acquisition of Self Leveling …

More

Contact Us

  • Note: Forms may be submitted only once per webpage session.